Seiteninhalt

Bild Frau Dörk-neu

Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

die Entwicklung unserer Region, vorhandene Wertschöpfung und sichere, gut bezahlte Arbeitsplätze vor Ort sind von zentraler Bedeutung, um die vielfältigen wirtschaftlichen und demographischen Herausforderungen zu meistern und die hohe Lebensqualität zu sichern. Daran entscheidet sich, ob junge Menschen eine Perspektive für sich in der Uckermark sehen, ob Rückkehrwillige in ihrer Heimat wieder Arbeit finden, und ob genügend Steueraufkommen erzielt wird, um ein attraktives Infrastrukturangebot aufrechtzuerhalten.

Für die Entwicklung unserer Region brauchen wir daher engagierte Menschen mit Ideen und Unternehmergeist. Wir brauchen diese Denkweise, die auf die Entdeckung von Chancen setzt, kreativ nach neuen Wegen sucht, soziale Verantwortung übernimmt und auf die pragmatische Umsetzung fokussiert ist. So bilden unternehmerische Menschen das Rückgrat der wirtschaftlichen Entwicklung, denn sie schaffen Beschäftigung und Einkommen.

Die Uckermark braucht ihre Unternehmen. Darum ist es wichtig, den Unternehmensbestand nicht nur zu erhalten, sondern ihn auch in seinem weiteren Wachstum zu unterstützen. Gründung, Bestandsentwicklung und Ansiedlung bilden deshalb das Dreieck unserer Wirtschaftspolitik. Mit unserem Netzwerk der Wirtschaftsförderer unterstützen wir Sie bei der Verwirklichung Ihrer kreativen Ideen, bringen Sie mit den geeigneten Partnern zusammen und begleiten Sie auf Ihrem Weg mit Rat und Tat.

Auf den nachfolgenden Internetseiten finden Sie deshalb aktuelle Neuigkeiten der Wirtschaftsförderung, Standortinformationen und zahlreiche Beratungsangebote in den Bereichen Gewerbeflächen, Existenzgründung, Finanzierung und Förderung, Innovation, grenzüberschreitende Kooperation sowie Fachkräftegewinnung.

Zögern Sie bitte nicht, bei Fragen, Anmerkungen und Ideen mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Karina Dörk
Stellv. Landrätin und
1. Beigeordnete