Seiteninhalt

Ordnungsbehördliche Verordnung über die Öffnungszeiten für den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen in Kur-, Ausflugs-, und Erholungsorten (Ordnungsbehördliche Verordnung zum Ladenöffnungsgesetz)

Auf Grund des § 26 Abs. 2 des Gesetzes über den Aufbau und Befugnisse der Ordnungsbehörden (Ordnungsbehördengesetz – OBG) vom 21.08.1996 (GVBl.I/96, [Nr. 21], S.266) in der zur Zeit gültigen Fassung i. V. m. § 5 Abs. 2 Satz 3 des Brandenburgischen Ladenöffnungsgesetzes (BbgLöG) vom 27.11.2006 (GVBl.I/06, [Nr. 15], S.158), erlässt der Landrat des Landkreises Uckermark als Kreisordnungsbehörde gemäß Beschluss des Kreistages des Landkreises Uckermark vom 07.10.2015 für das Gebiet des Landkreises Uckermark folgende Ordnungsbehördliche Verordnung:

§ 1
Verkauf in Kur-, Ausflugs-, und Erholungsorten

(1) In den in der Ladenschluss-Ausnahmeverordnung vom 09.05.2005 (GVBl.II/05, [Nr. 13], S.238), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 27.11.2006 (GVBl.I/06, [Nr. 15], S.158, 160) aufgeführten Orten/Ortsteilen dürfen Verkaufsstellen vom 01.04. bis 31.10. an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet sein.

(2) Neben den Waren, die für diese Orte kennzeichnend sind, dürfen Waren zum sofortigen Verzehr, überwiegend in der Region erzeugte oder verarbeitete landwirtschaftliche oder handwerkliche Produkte, Tabakwaren, Blumen, Zeitungen und Sportartikel verkauft werden.

(3) Abs. 1 gilt nicht am Oster- und Pfingstsonntag (vgl. § 4 Abs. 4 BbgLöG)

§ 2
Arbeitszeit an Sonn- und Feiertagen

Die Regelungen zur Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern aufgrund dieser Verordnung bleiben unberührt (§ 10 BbgLöG, Arbeitszeitgesetz, Manteltarifvertrag für die Arbeitnehmer im Einzelhandel, Jugendarbeitsschutzgesetz, Mutterschutzgesetz usw.).

§ 3
In-Kraft-Treten, Geltungsdauer

Diese Ordnungsbehördliche Verordnung tritt am 01.01.2016 in Kraft. Sie gilt bis zum 31.12.2019

Prenzlau, den 15.10.2015

Dietmar Schulze

Landrat

 

Anlage

Auszug aus der Anlage zur Verordnung über den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen in Kur-, Ausflugs- und Erholungsorten (Ladenschluss-Ausnahmeverordnung-LSchlAV) vom 09.05.2005 (GVBl.II/05, [Nr. 13], S.238), geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 27.11.2006 (GVBl.I/06, [Nr. 15], S.158, 160)

 

Amt Brüssow

Stadt Brüssow: Karl-Liebknecht-Platz, Karl-Marx-Straße, Prenzlauer Straße

 

Amt Gartz (Oder)

Stadt Gartz (Oder): mit Ortsteil Friedrichsthal

Hohenselchow-Groß Pinnow: Ortsteil Groß Pinnow

Mescherin: Ortsteil Mescherin

 

Amt Gerswalde

Gerswalde

Temmen-Ringenwalde: Gemeindeteil Ringenwalde

 

Amt Gramzow

Gramzow: Am Markt, Poststraße, Kirchstraße,Meisterstraße

Grünow: Ortsteil Drense

Oberuckersee: Ortsteile Seehausen und Warnitz (Quast, Campingplatz)

 

amtsfreie Städte und Gemeinden

 

Stadt Angermünde

historische Altstadt mit Marienkirche, Franziskaner Kloster, Stadtmauer mit Pulverturm, Mündesee mit Promenade, Heimattiergarten, Literaturmuseum, Puschkinallee; Fischteiche Blumberger Mühle/NABU, Informationszentrum „Blumberger Mühle“ und die Ortsteile Biesenbrow, Greifenberg, Herzsprung, Kerkow, Stolpe, Wolletz und Wolletzsee (Strandbad, Campingplatz)

 

Boitzenburger Land 

Ortsteile Boitzenburg, Funkenhagen (Thomsdorf), Haßleben und Warthe

 

Stadt Lychen

mit Campingplätzen und Ortsteil Retzow

 

Nordwestuckermark

Ortsteile Fürstenwerder ( Berliner Straße, Blockstraße, Ernst-Thälmann-Straße, Festplatz, Karl-Marx-Straße) und Gollmitz (Kröchlendorff)

 

Stadt Prenzlau

Marktberg mit Marienkirche und Mitteltorturm, Friedrichstraße, Steinstraße einschließlich Steintorturm, Uckerwieck mit Dominikanerkloster, Stadtmauer im gesamten Stadtbereich, Uckerpromenade mit Bootsanlegesteg, Schleuse, Seebad, Freilichtbühne am Lewetzowweg, Uckerstadion, Kapwäldchen mit Seerestaurant

 

Stadt Schwedt/Oder

Berliner Straße, Vierradener Straße bis Altstadtpassagen, Berliner Straße mit Alten Markt und Anliegerstraße bis Park Heinrichslust und den Ortsteilen Criewen, Gatow, Hohenfelde (Teerofenbrücke), Vierraden, Zützen

 

Stadt Templin

mit Campingplätzen und Ortsteile Densow (Annenwalde), Gollin, Groß Dölln (Groß Väter), Röddelin (mit Campingplatz), Klosterwalde (mit Campingplatz) und Vietmannsdorf (mit Badestelle)

 

Uckerland

Ortsteile Lübbenow (mit Lübbenower See) und Wolfshagen (mit Wolfshagener Haussee)