Seiteninhalt




Elterngeld

Um eine zügige Bearbeitung Ihres Antrages gewährleisten zu können, reichen Sie den Antrag möglichst innerhalb von 2 Wochen nach der Geburt Ihres Kindes ein. Fehlende Unterlagen können jederzeit nachgereicht werden.

Zuständige Behörde:

Jugendamt
Kreisverwaltung Uckermark
Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984 70-1151

Fax:
03984 702199

E-Mail:



Kontakt:

Bereich Elterngeld
Kreisverwaltung Uckermark
Jugendamt
Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984 70-2948, 70-3651

Fax:
03984 70-2199

E-Mail:



Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

nur nach Vereinbarung

Freitag

08:00 - 11:30 Uhr

Welche Rechtsvorschriften sind wichtig?

  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
  • Sozialgesetzbuch - Allgemeiner Teil (I.Buch)
  • Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz (X. Buch) 

Welche Gebühren bzw. Entgelte können entstehen?

Bei der Festsetzung des Elterngeldes handelt es sich um eine gebührenfreie Leistung

Was müssen Sie mitbringen bzw. einreichen?

  • Geburtsbescheinigung des Standesamtes mit dem Vermerk  „für amtliche Zwecke gebührenfrei"
  • Bescheid der Krankenkasse über den Bezug von Entbindungs- oder Mutterschaftsgeld
  • Beleg über den Zuschuss des Arbeitgebers zum Entbindungs- oder Mutterschaftsgeld (Anlage 1)
  • Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes, die alle im Haushalt lebenden Personen aufführt
  • Kopie des Ausländerausweises, des Aufenthaltstitels, der Aufenthaltserlaubnis oder der Niederlassungserlaubnis 
  • Adoptionsbeschluss bzw. Bescheinigung der Adoptionsvermittlungsstelle zur Vorlage bei der Bundeselterngeldstelle oder Pflegeerlaubnis
  • gerichtliche Feststellung der Vaterschaft oder Urkunde über die Vaterschaftsanerkennung und Zustimmungserklärung des Sorgeberechtigten (bei Beantragung von einer nicht sorgeberechtigten Person) oder Sorgerechturkunde 
  • Bestätigung der gemeldeten Elternzeit  vom Arbeitgeber des Antragstellers (Anlage 2) 
  • Nachweis des Einkommens je antragstellendem Elternteil 
    • aus nichtselbständiger Tätigkeit: Einkommensbestätigung des Arbeitgebers für den maßgeblichen Zeitraum vor der Geburt bzw. vor dem Mutterschutz (Lohn- und Gehaltsabrechnungen) 
    • aus selbständiger Tätigkeit: Gewinnberechnung entsprechend § 4 Abs. 3 Einkommenssteuergesetz für den maßgeblichen Zeitraum oder Steuerbescheid des letzten Veranlagungszeitraumes, wenn die selbstständige Tätigkeit während des gesamten maßgeblichen Zeitraumes vor der Geburt, als auch während des gesamten letzten abgeschlossenen Veranlagungszeitraumes ausgeübt wurde 
    • aus selbständiger Tätigkeit: Beitragsbescheide zu den gesetzlichen Pflicht-Sozialversicherungen oder zur privaten Sozialversicherung (KV, PV, RV, AV) und zu berufsständischen Versorgungswerken (Anwalts- , Ärzte-, Architektenkammer, Knappschaften)
    • aus Teilzeittätigkeit während der Elternzeit: Einkommensbestätigung des Arbeitgebers für jeden einzelnen Monat innerhalb der beantragten Elternzeit (Anlage 2) 
  • Ärztliche Bescheinigung über schwangerschaftsbedingte Krankheiten 
  • Nachweis über sonstige Leistungen (z. B. Bescheide über Elterngeld eines älteren Kindes, Arbeitslosengeld I, Teilarbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Winterausfallgeld, Insolvenzgeld, Übergangsgeld, Überbrückungsgeld, Krankengeld, Erwerbsminderungsrente, Altersrente,
  • Verdienstausfallentschädigung, vergleichbare Leistungen privater Versicherungen sowie ausländische Entgeltersatzleistungen)
  • steuerliche Identifikationsnummer (immer nur vom jeweiligen Antragsteller/von der jeweiligen Antragstellerin)
  • Einkommensteuerbescheide beider Eltern aus dem Kalenderjahr vor dem Geburtsjahr (z. B. Geburt liegt im Jahr 2016, dann Einkommensteuerbescheide für das Kalenderjahr 2015)

Welche Formulare müssen Sie ausfüllen?

Antrag auf Bundeselterngeld und die dazugehörigen Vordrucke / Anlagen.

Informationsmaterial

Unterlagen für Geburten ab dem 01.07.2015

Antrag auf Elterngeld nach dem BEEG für Geburten ab 01.07.2015 [Microsoft-DOC: 166 KB]

Anlagen zum Antrag auf Elterngeld [Microsoft-DOC: 37 KB]

Anlage 1 BEEG Mutterschaftsgeld [Microsoft-DOC: 38 KB]

Anlage 2 BEEG Elternzeit [Microsoft-DOC: 35 KB]

Anlage 3 BEEG Gewerbetreibende/Selbstständige/Land- und Forstwirtschaft [Microsoft-DOC: 43 KB]

Anlage 4 BEEG Tabelle Inanspruchnahme Elterngeld [Microsoft-DOC: 122 KB]

Bescheinigung der Ausländerbehörde [MS Word Dokumentvorlage: 67 KB]