Inhalt

Ehrenpreis des Landkreises zum Tag der Deutschen Einheit 2022

Mit dem »Ehrenpreis des Landkreises zum Tag der Deutschen Einheit« zeichnet die Landrätin engagierte Bürgerinnen und Bürger aus, die sich um das Zusammenwachsen von Ost und West in der Uckermark verdient gemacht haben.

Datum:

03.10.2022

Ort:

Kreisverwaltung Uckermark

Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau

Kategorien:
Kategorie: Gesellschaft

Karte anzeigen Termin exportieren

Es geht dabei um Bürgerinnen und Bürger, die mit ihrem Engagement zeigen, wie Einheit im Kleinen und Großen verwirklicht werden kann und die den Einheitsgedanken mit Leben erfüllen. Es werden Menschen gesucht, die durch ihre Aktivitäten im beruflichen und alltäglichen Leben auf beispielhafte Weise das Zusammenwachsen von Ost und West in der Uckermark voranbringen und durch ihr Engagement und ihren Einfallsreichtum zu Akteuren der Einheit werden. Das können natürlich auch Vertreter der jungen Generation sein, die den Einigungsprozess in Deutschland auf ihre ganz eigene Weise begreifen und fördern.

Ob allein, mit einem Projekt oder in einem Verein – gesucht werden Menschen, die sich den Herausforderungen eines geeinten Deutschlands auf beispielhafte Weise stellen. Ob Geschichtsaufarbeitung, künstlerische Interpretation oder eine Initiative in Beruf, Freizeit oder Sport: die Preisträgerinnen und Preisträger regen zum Nachdenken an, gestalten und geben der Einheit ein Gesicht.

Die Landrätin bewertet die eingegangenen Bewerbungen und Nominierungen. Sie trägt ihre Auswahl dem Ältestenrat des Kreistages Uckermark zur Entscheidung vor. Es sollten jährlich nicht mehr als drei Ehrenpreise verliehen werden.
Die Ehrung erfolgt am 3. Oktober im Rahmen der Festveranstaltung des Landkreises.