Inhalt

Wer war zuerst da - Brot oder Bier?

Ausflug zum Bauernmuseum Wittstock

Datum:

12.06.2022

Uhrzeit:

14:00 Uhr

Kategorien:
Kategorie: KVHS

Termin exportieren

Weitere Informationen:

Link: KVHS - Anmeldung

Dieser Frage gehen wir auf einer Erkundungstour in einem bäuerlichen Museum der Uckermark nach. Dort werden wir uns mit den verschiedenen Arten von Mahlsteinen beschäftigen und selbst ausprobieren, wie anstrengend es ist, für unser tägliches Brot auf zwei Steinen Schrot oder Mehl zu verarbeiten. Wir werden erkunden, was es mit den Hünenhacken auf sich hat und warum so viele Bierbrauer ihr Produkt nur als Sauerbier anpreisen konnten. Geschichten über die Müllerei gibt es auch.

Die Mahlsteine sind die ältesten Objekte bäuerlicher Kultur in der Uckermark und reichen bis zur Besiedelung der Landschaft vor über 8000 Jahren zurück. Anhand der Mahlsteine kann aufgezeigt werden, wie sich die Menschen von der seelenkränkenden Arbeit des Mahlens befreien konnten, in dem Hand-, Tier-, Wasser- und Windmühlen erfunden wurden. Die Geschichte der Mahlsteine reicht von der Steinzeit bis in das Mittelalter, als Slaven und Deutsche hier ansässig waren.

Der Kurs ist unbedingt familientauglich!

Kursort: Bauernmuseum Wittstock, Mühlenbergstraße 2, 17291 Nordwestuckermark