Inhalt

Wer ist leistungsberechtigt?

Kinder und Jugendliche, die eine Kindertagesstätte, Kindertagespflege oder eine Schule besuchen, haben neben dem Regelbedarf zusätzlich Anspruch auf Leistungen zur Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft.

Das Kind bzw. der/die Jugendliche muss also grundsätzlich Leistungen der Sozialhilfe (SGB XII) erhalten. Werden Leistungen vom Jobcenter (ALG II, Sozialgeld), Wohngeld oder Kinderzuschlag für Kinder und Jugendliche gewährt, ist der Antrag beim Jobcenter zu stellen.