Inhalt

Informatik

 Informationen zum Studium

Studienbeginn Zum Wintersemester des Einstellungsjahres (01.09.)
Studiendauer
  • 8 Semester
  • dualer Aufbau in 7 fachtheoretischen Semestern und 1 berufspraktischem Semester

Studienorte

  • Technische Hochschule Brandenburg an der Havel/ Fachtheorie
  • Kreisverwaltung Uckermark / Berufspraxis

Studienziele

  • Vermittlung von Grundlagenwissen auf den Gebieten der Informatik und Medien
  • Kennlernen von technischen Werkzeugen, Programmen und Systeme
  • Erwerb vertiefter Methodenkompetenzen zur Lösung von Fachfragen mit Schwerpunkt Informatik
  • Erlernen von Fähigkeiten zur selbstständigen Informationsbeschaffung und Auswertung wie beispielsweise Analyse und Beurteilungsfähigkeit
  • Im Rahmen der Praktika stehen neben der praktischen Umsetzung der erlernten Fertigkeiten Team- und Kooperationsfähigkeit, sowie Kommunikationsfähigkeit im Vordergrund

Studieninhalte

  • Informationswissenschaften, wie z.B. Datenbankmanagement, Programmierung, Entwicklung sowie IT Sicherheit
  • Rechtswissenschaften, wie z. B. Datenschutzrecht

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit mit Kolloquium

Bezahlung

  • Bruttogehalt für Beamtenanwärter des Landes Brandenburg (A9) und ggf. vermögenswirksame Leistungen

  • Für die Dauer des Studiums: 1.371,43 EUR

Bewerbungsverfahren Siehe gesonderte Informationen
Finger auf Tastatur Shutterstock

Schulische Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • In den letzten beiden Schulzeugnissen und im Abschlusszeugnis einen Durchschnitt von mindestens 3,0 sowie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch keine Leistungen, die schlechter als befriedigend sind

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an Mathematik, Datenstrukturen und Betriebssystemen
  • logisches und analytisches Denkvermögen, Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Interesse an modernen Medien, Grundkenntnisse im Umgang mit Informationstechnik
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie gute Englischkenntnisse
  • ein fundiertes Allgemeinwissen
  • Kreativität, Problemlösungsfähigkeit, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
  • Freude an der Gestaltung von innovativen Arbeitsplätzen und am Umgang mit Menschen

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten beiden aktuellen Zeugnisse
  • beglaubigtes Abiturzeugnis bzw. beglaubigtes Zeugnis der
  • Fachhochschulreife (ist ggf. nachzureichen)

Auswahlverfahren

  • Der Zulassung zum Studium geht ein Vorstellungsgespräch voraus.
  • Die Einstellungskriterien der Kreisverwaltung Uckermark berücksichtigen bereits die erforderlichen Zugangsvoraussetzungen bei der Technischen Hochschule Brandenburg.
  • Hast du das Auswahlverfahren erfolgreich absolviert und bist für die Einstellung vorgesehen, erfolgt der Abschluss einer Studienvereinbarung mit dir und dem Landkreis Uckermark.