Inhalt

Regionales Energiekonzept der gemeinsamen Planungsregion Uckermark-Barnim

Mit der Energiestrategie 2030 hat sich das Land Brandenburg ambitionierte Ziele für ein sicheres, ökologisches und zukunftsfähiges Energiesystems gesetzt. Die erfolgreiche Energiewende wird durch das tatkräftige Engagement vieler regionaler und kommunaler Akteure umgesetzt und bietet vielfältige Möglichkeiten für die regionale Wertschöpfung.

Zur Unterstützung der Aktivitäten in der Region wurde für die Region Uckermark-Barnim ein Regionales Energiekonzept erstellt, an dessen sich eine Vielzahl regionaler Akteure mit viele guten Ideen beteiligt hat. Als gemeinsames Gestaltungsinstrument soll es dabei helfen, die gesellschaftliche Beteiligung und Akzeptanz für die Energiewende zu fördern. Auf Basis einer umfangreichen Energiebilanzierung wurden regionsspezifische Entwicklungspotentiale und Handlungsfelder erarbeitet. Der Umsetzungsprozess soll das vernetzte Miteinander in der Region fördern und neue Impulse für innovative Projekte geben. Es wird aufgezeigt, welche Handlungsmöglichkeiten jeder einzelne hat, um einen Mehrwert für sich und die Region zu schaffen. Auf diese Weise soll einer breiten Öffentlichkeit der positive Nutzen einer dezentralen Energiewende näher gebracht werden.

Die Regionale Planungsstelle Uckermark-Barnim steht für Sie als zentraler Ansprechpartner im Rahmen der Umsetzung des regionalen Energiekonzepts zur Verfügung. Lassen Sie uns die Chancen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Region nutzen.

Webpräsenz der Regionalen Planungsgemeinschaft


Kontakt

Jens Lemme

Regionale Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim - Regionale Planungsstelle -
Regionaler Energiemanager

Am Markt 1
Paul-Wunderlich-Haus
16225 Eberswalde