Inhalt

Dietmar Schulze, Landrat 2010 - 2018

Dietmar Schulze wurde am 4. Februar 1953 in Bahrendorf in der Magdeburger Börde geboren.

Sein Studium von 1974 bis 1978 an den Universitäten Rostock und Berlin absolvierte er mit dem Abschluss als Diplomagraringenieur. Anschließend führte ihn sein beruflicher Weg in die Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften Strasburg und Schöneberg (Uckermark). 1986 wurde er Sektorenleiter Tierproduktion beim Rat des Kreises Angermünde und ab 1989 Abteilungsleiter Landwirtschaft in der Kreisverwaltung Angermünde.

Von 1992 an wirkte er zunächst als Amtsleiter des Landwirtschaftsamtes im Kreis Angermünde und nach der Kreisgebietsreform im Landkreis Uckermark. Im Juni 2000 übernahm er den Posten des Staatssekretärs im Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg, von 2004 bis 2009 dann Staatssekretär im Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Danach übernahm er die Funktion des Abteilungsleiters Wasser- und Bodenschutz im Ministerium für Umweltschutz, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Am 19. Mai wurde der in Criewen lebende SPD-Politiker zum Landrat des Landkreises Uckermark gewählt. In dieser Funktion wirkte er bis 2018.