Inhalt

Wie der Tabak zum Menschen kam

für Schulklassen und Kindergruppen im Alter von 6 bis 12 Jahren

  • Projektdauer: 2-3 Stunden
  • Veranstaltungsort: Tabakmuseum Vierraden

Was haben Indianer mit dem Tabak zu tun? Dieser Frage werden die Kinder auf den Grund gehen. Die Kinder erleben eine durch einen Künstler gestaltete Indianergeschichte und erfahren dabei, was die Tabakpflanze auszeichnet und wie und wann der Tabak von Amerika nach Europa kam. Im Museumsschaugarten bieten sich dann für die Kinder vielfältige Möglichkeiten, Pflanzen und Tiere zu entdecken und neue Erfahrungen zu sammeln.

Nach einem speziell für verschiedene Altersgruppen entwickelten Rundgang festigen die Kinder ihr Wissen und fertigen ein eigenes Indianererinnerungsbuch an.

Schatzsuche im Tabakmuseum

für Schulklassen und Kindergruppen im Alter von 6 bis 12 Jahren

  • Projektdauer: 2-3 Stunden
  • Veranstaltungsort: Tabakmuseum Vierraden

Für Kinder hält das Tabakmuseum Vierraden im Schaugarten ein kleines Fest bereit. Die Kinder können Regionalgeschichte ganz lebendig erleben und Museum und Schaugarten erkunden. Verschiedene Aktionen werden mit den Kindern durchgeführt, so u.a. ein Quiz rund um die Tabak-pflanze, Basteln eines Erinnerungssouvenirs in der Tabakscheune und sammeln und pflücken von verschiedenen Kräutertees. Danach geht es weiter mit einer Führung zur Burgruine von Vierraden und dem anschließenden Besuch des Abenteuerspielplatzes an der Welse.