Inhalt

Was ist koscher?

  • Projektdauer: 1,5 Stunden
  • Veranstaltungsort: Jüdisches Museum mit Ritualbad Schwedt/Oder

„Das ist nicht koscher!“ Diesen Spruch haben viele schon einmal gehört. Gemeint ist damit, dass etwas nicht in Ordnung ist, nicht ganz korrekt oder erlaubt. Doch was bedeutet es ursprünglich? Was ist denn koscher?

Als koscher bezeichnet man Speisen, die nach den jüdischen Speisegesetzen gegessen werden dürfen. Was ist das alles, woran kann man diese erkennen und was ist beachten?

Diesen Fragen werden die Kinder nachgehen. Spielerisch beschäftigen die Kinder sich mit „reinen“ Speisen, wie sie zubereitet werden und gehen dabei den „koscheren Dingen“ auf den Grund. Auf Wunsch kann auch das Ritualbad besichtigt werden