Inhalt
  • Antrag auf Sozialhilfe
  • Auskunft über Einkommen und Vermögen
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Betreuerausweis/Vertretungsvollmacht
  • Nachweis der dauerhaften vollen Erwerbsminderung
  • Schwerbehindertenausweis
  • Nachweise über das Einkommen wie beispielsweise Renten, Einnahmen aus einer Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Krankengeld, Kindergeld, Unterhalt, Unterhaltsvorschuss
  • Nachweise über vorhandenes Vermögen wie z. B. Sparguthaben, Kontoauszüge, Pkw, Grund und Boden, Häuser, Lebens-/ Renten-/ Unfallversicherungen mit Rückkaufswert
  • Nachweise über die Ausgaben wie z. B. Mietvertrag, Mietquittungen, Heizkosten, Unterlagen über Versicherungsbeiträge

Je nach Einzelfall kann das Sozialamt weitere Unterlagen abfordern