Inhalt

Erforderliche Unterlagen

Beantragung einer Bescheinigung - folgende Unterlagen werden benötigt: 

  1. Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung
    Dieser ist von uns im Internet unter Steuerbescheinigungen für Sie bereitgestellt. Im Antrag ist auf die konkrete Bezeichnung der durchgeführten Maßnahme und auf die genaue Dauer der Baumaßnahme zu achten.

  2. Vollständige Originalschlussrechnungen 
    Die Schlussrechnungen sind nach Gewerken und Firmen zu sortieren und in die Tabelle der Rechnungen (Anlage 1 des Antrages), entsprechend fortlaufend nummeriert einzutragen. Jede Rechnung ist separat mit Angabe von Rechnungsdatum, Rechnungsbetrag, Zahlungsdatum und Zahlungsbetrag aufzuführen. Erforderlich ist die Vorlage aller Schlussrechnungen und die dazugehörigen Überweisungsbelege oder sonstigen Zahlungsnachweise (z.B. Kontoauszug, Kassenbeleg). Abschlagsrechnungen und Kostenvoranschläge ersetzen keine Schlussrechnung. Kassenzettel sind auf ein A4-Papier aufzukleben. Die Excel-Liste (Anlage 1 des Antrages), in der Sie Ihre Rechnungen digital eintragen, sende Sie per Email an die Untere Denkmalschutzbehörde, sie dient im Anschluss zur Prüfung Ihres Antrages.

  3. Auflistung der Elektronischen Rechnungen
    Elektronische Rechnungen (Online-Rechnungen) sind auf einem separaten Formular aufzulisten. Dieses Formular erhalten Sie auf Anfrage bei der Unteren Denkmalschutzbehörde.