Inhalt
Datum: 12.02.2024

Zukunftstag Brandenburg am 25. April - jetzt online anmelden!

Der „Zukunftstag Brandenburg“ am 25. April begleitet Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu ihrem Traumberuf. Den Lieblingsplatz in einem Betrieb ihrer Wahl können sich die Jugendlichen online unter www.zukunftstagbrandenburg.de sichern. Unternehmen, die an diesem Tag den Fachkräftenachwuchs empfangen möchten, stellen dort ihre freien Plätze ebenfalls online ein. Aktuell stehen für die Landkreise Barnim und Uckermark schon 27 Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler in den verschiedensten Bereichen von der Metallverarbeitung über Verwaltungen, Berufe in Uniform oder Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen zur Auswahl. Teilweise besteht auch die Möglichkeit, dass der Zukunftstag nicht nur individuell, sondern auch von Gruppen besucht werden kann.

Angesprochen werden Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7, die einen Tag in einem Betrieb, einer Gesundheitseinrichtung oder auch in einer Behörde ihrer Wahl verbringen wollen.

„Der Wunsch ist allgemein groß, dass Jugendliche frühzeitig mehr Bezug zur Praxis erhalten. Der Zukunftstag Brandenburg ist dabei eine besondere Möglichkeit, einen Betrieb oder eine Institution kennen zu lernen. Es besteht die Möglichkeit in den Betriebsalltag reinzuschnuppern, etwas über Ausbildungs- und duale Studienmöglichkeiten zu erfahren und gleichzeitig ein Gefühl für das Betriebsklima zu bekommen. Im Gegenzug kann sich das Unternehmen von seiner besten Seite zeigen und ganz konkret für sich werben“, fasst Constanze Hildebrandt, Leiterin der Arbeitsagentur Eberswalde, die Vorteile des Zukunftstages zusammen.

Für manchen Jugendlichen wird an diesem Tag klar, ja, das ist es und andere erkennen, dass sie lieber noch einmal neu überlegen müssen, welcher Beruf der richtige sein könnte. Beides ist wichtig für die berufliche Orientierung. Die Arbeitsagentur Eberswalde beteiligt sich regelmäßig am Zukunftstag Brandenburg und stellt auch in diesem Jahr 10 Plätze für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

Anmeldung für Jugendliche und Unternehmen unter www.zukunftstagbrandenburg.de

Der Freistellungsantrag für die Schule ist dort ebenfalls eingestellt. Ausführliche Informationen unter www.zukunftstagbrandenburg.de und unter Tel. 03334/374666.

Unternehmen und Institutionen aus den Landkreisen Barnim und Uckermark beim Zukunftstag Brandenburg (Stand 05. Februar 2024):

  • umetec Stahlbau GmbH Eberswalde
  • GGAB Bernau – Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH
  • Medizinische Schule Uckermark
  • Agentur für Arbeit Eberswalde
  • Deutsche Bank Prenzlau und Eberswalde
  • Stadtverwaltung Schwedt
  • Wohnungsbaugenossenschaft Schwedt eG
  • Leipa Georg Leinfelder GmbH Schwedt
  • Amtsgericht Eberswalde
  • THIMM Verpackung GmbH & Co. KG
  • Mühlenbau & Anlagenmontagen GmbH Sören Kolenda
  • Hilzinger Fenster & Türen GmbH Angermünde
  • Straßenmeisterei Eberswalde
  • Kursana Domizil Schwedt
  • Barnimer Dienstleistungsgesellschaft Bernau und Eberswalde
  • UMDigital Marketing GmbH
  • Polizeiinspektion Uckermark
  • Kreisverwaltung Uckermark
  • Stadtverwaltung Templin
  • ODIG Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft mbH
  • Sparkasse Barnim

Komplette Übersicht der angemeldeten Unternehmen: https://zukunftstagbrandenburg.de/aktionslandkarte/


Quelle: Agentur für Arbeit Eberswalde