Seiteninhalt

Die Anzahl der laborbestätigten Covid-19-Erkrankungsfälle erhöht sich im Landkreis Uckermark um einen weiteren.

Dabei handelt es sich um einen 82-jährigen Mann. Er wird ambulant behandelt und betreut.

Damit steigt die Gesamtzahl mit Stand 30.04.2020,12 Uhr auf 36. Davon gelten 27 Personen als geheilt, ein Mann ist Ende März verstorben.