Seiteninhalt

Aktuelles

22.01.2021

Wanderaustellung zum Thema Ehrenamt (Einsendeschluss verlängert)

Fotografien gesucht
Liebe Vereine,
wir rufen alle dazu auf uns Ihre Fotografien zum Thema Ehrenamt einzusenden!
Für eine Wanderausstellung suchen wir Ihre Bilder, die das Ehrenamt präsentieren. Es engagieren sich bereits viele Menschen während Ihrer Freizeit in Sportvereinen, der freiwilligen Feuerwehr, unterstützen kulturelle Projekte, begleiten Senioren und Familien und ganz vieles mehr.
Das ehrenamtliche Engagement in unserer ... mehr
13.01.2021

Zehn Impftermine je Team und Stunde

Landrätin Karina Dörk hat sich heute telefonisch an Holger Rostek, stellvertretender Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) gewandt.
Hintergrund ist eine Aussage eines Vertreters der KVBB in der heutigen Ausgabe der Prenzlauer Zeitung, nach der zum Start des Prenzlauer Impfzentrums täglich lediglich zehn Personen je Team geimpft werden könnten. Danach könnten zum Start des Impfzentrums, ... mehr
13.01.2021

Öffentliche Bekanntgabe des Landkreises Uckermark

Die 7-Tage-Inzidenz hat im Landkreis Uckermark laut Veröffentlichung des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit den Grenzwert von 200 Neuinfektionen überschritten.
Mit dieser Bekanntgabe durch den Landkreis Uckermark gelten nach der Vierten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID- 19 im Land Brandenburg vom 8. Januar 2021 (4. SARS-CoV-2-EindV) zusätzlich folgende Regelungen im gesamten Landkreis ... mehr
13.01.2021

Landwirtschaftlicher Flächenverkauf Schwedt

Bei der Genehmigungsbehörde ist die Genehmigung eines Grundstückkaufvertrages über landwirtschaftliche Flächen beantragt worden.
Möglicherweise ist der Erwerber als Nichtlandwirt einzustufen, so dass die Veräußerung eine ungesunde Verteilung des Grund und Bodens i.S.d. Gesetzes bedeuten könnte, wenn zusätzlich ein dringend aufstockungsbedürftiger, leistungsfähiger Landwirt die Fläche zu den Bedingungen des Kaufvertrages erwerben will.
Landwirte, die die kaufgegenständliche ... mehr
12.01.2021

Neue Informationen für die Hort-Betreuung ab 11.01.2021

Gemäß der Vierten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg (4. SARS-CoV-2-EindV) in der Änderung vom 08.01.2021 ist ab dem 11. Januar 2021 der Präsenzunterricht an Grundschulen und die Hortbetreuung für Grundschulkinder weiter untersagt.
Die Notbetreuung für Kinder in der 1. – 4. Schuljahrgangsstufe in Schule und Hort wird für folgende anspruchsberechtigten Gruppen von Kindern ... mehr
07.01.2021

Terminvergabe in der Kfz-Zulassungsstelle

Die Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Uckermark bietet seinen Bürgern seit dem 04. Januar 2021 zur Vermeidung von Wartezeiten eine Terminvereinbarung an.
Über die Internetseite des Landkreises „termine.uckermark.de“, gelangen Interessierte dann zum Terminmodul über das sie unkompliziert einen Termin buchen können. So können für eine Fahrzeugneuzulassung, Ummeldung, Abmeldung und alle anderen Dienstleistungen der Zulassungsstelle ... mehr
07.01.2021

Brandenburgische Düngeverordnung - neue Anforderungen ab 01.01.2021

Mit Veröffentlichung am 21.12.2020 wurde die Brandenburgische Verordnung über besondere Anforderungen an die Düngung in belasteten Gebieten (BbgDüV) geändert.
Damit verbunden ist die Ausweisung einer überarbeiteten Nitratkulisse (belastete oder auch „rote“ Gebiete) sowie zusätzlich einzuhaltende Anforderungen an die Düngung.
Landwirtschaftsbetriebe können sich über das Feldblockkataster des Landes Brandenburg zu den betroffenen Flächen informieren (bitte das Thema „Düngeverordnung“ aktivieren).
Brandenburgische ... mehr
18.12.2020

Standortauswahlverfahren für ein Atommüll-Endlager

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen und Benennung von Themen
Der Zwischenbericht Teilgebiete bei der Suche und Auswahl eines Standortes zur Lagerung hochradioaktiver Abfälle
Mit dem Standortauswahlverfahren soll in einem partizipativen, wissenschaftsbasierten, transparenten, selbsthinterfragenden und lernenden Verfahren für die im Inland verursachten hochradioaktiven Abfälle ein Standort mit der bestmöglichen Sicherheit für eine Anlage zur Endlagerung ... mehr
17.12.2020

Land Brandenburg fährt das öffentliche Leben weitgehend herunter - Landrätin appelliert an die Vernunft und die Solidarität der Uckermärker

Seit dem 16. Dezember gelten deutschlandweit deutlich schärfere Kontaktbeschränkungen, das öffentliche Leben wird weitgehend heruntergefahren und viele Geschäfte müssen für den Publikumsverkehr schließen. Mit der dritten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung setzt auch Brandenburg die Beschlüsse aus dem Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten um. Grund für diese drastischen Einschränkungen sind die hohen Infektionszahlen, die ... mehr
16.12.2020

Anonymer Anrufer ordnet Quarantäne an

Über das Bürgertelefon hat die Kreisverwaltung Uckermark heute von einem aufmerksamen Bürger erfahren, dass ein anonymer Anrufer Telefonate tätigt, bei denen er im Namen des Gesundheitsamtes Quarantäne anordnet.
In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung bei Telefonaten grundsätzlich mit Namen vorstellen und auch nicht anonym, also mit ... mehr

Weitere Meldungen

Medien im Landkreis Uckermark