Seiteninhalt

Ferien in der Uckermark

Kanufahrt im Nationalpark Unteres Odertal

© Kappest/Uckermark (tmu GmbH)

Die über 500 Seen der Uckermark, Sölle, Flussläufe und Moore, ausgedehnte Wälder, Felder und Wiesen bieten ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub. Die Natur steht in der Uckermark unter ganz besonderem Schutz; drei Nationale Naturlandschaften: der Nationalpark Unteres Odertal, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und der Naturpark Uckermärkische Seen - beste Bedingungen für einmalige Erlebnisse.

Gäste der Uckermark können aus einem facettenreichen Angebot an exklusiven Hotels, urigen Pensionen, Ferienwohnungen, Restaurants, Gasthöfen, Künstlerateliers, Kultur- und Freizeitangeboten wählen.


Natürlich Klimafreundlich

Nach dem Spaziergang am Kamin der ökologisch ausgebauten Unterkunft die Seele baumeln lassen, das Wasserrad rauscht, der Apfelwein von benachbarten Streuobstwiesen, Gerichte aus Großmutters Zeiten - in Bio-Qualität, mit dem Esel durch die Uckermark … und das Wanderpicknick ganz regional mit Produkten von uckermärkischen Höfen! Für viele uckermärkische Gastgeber sind Klima- und Umweltschutz Unternehmensphilosophie.

Gewinner im Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusregionen 2012/2013

Im Jahr 2012/2013 wurde die Uckermark Siegerregion des Bundeswettbewerbs Nachhaltige Tourismusdestinationen. Hierbei hat die Uckermark auf ihre eindrucksvolle Naturlandschaft sowie die Klimafreundlichkeit gesetzt. Mit Ansätzen, wie dem Netzwerk "Ferien fürs Klima" konnten so nicht nur Touristiker für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert werden.

Der Wettbewerbsgewinn war der Startschuss für einen fortlaufenden Prozess, um die Uckermark als nachhaltige Tourismusdestination weiterzuentwickeln. Es entstand ein Leitbild für die Nachhaltige Tourismusregion Uckermark. Der touristische Nachhaltigkeitsbeirat wurde ins Leben gerufen. 2018 konnte die Zertifizierung der Uckermark als "Nachhaltiges Reiseziel" von TourCert erfolgreich abgeschlossen werden.

zu den Seiten des Bundswettbewerbs
Logo Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusregion 2012/2013

Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und des Deutschen Tourismusverbandes e. V. [PDF: 994 kB]

Bilder einer Region

Highslide JS
Radfahren in der Uckermark
Highslide JS
Geführte Wanderung im Boitzenburger Tiergarten
Highslide JS
Camping in der Uckermark

Highslide JS
Pause im Mohnfeld bei Berkholz
Highslide JS
Baden bei Thomsdorf
Highslide JS
Aussichten in der Region Gerswalde

Highslide JS
Aussichtspunkt bei Potzlow
Highslide JS
Kanufahrt im Nationalpark Unteres Odertal
Highslide JS
vor der Boitzenburger Mühle

Highslide JS
Spazieren in Görlsdorf
Highslide JS
im Park von Schloß Boitzenburg
Highslide JS
Stadtmauer Templin


http://www.youtube.de/naturreich

Uckermark - naturreich und einfach schön

Erlebnisreich Uckermark

Informationen

Ansprechpartner

Wenn Sie weitere Auskünfte haben möchten, wenden Sie sich bitte an:

tmu Tourismus Marketing Uckermark
Stettiner Straße 19

17291 Prenzlau
Telefon:
03984 8358-83

Fax:
03984 835885

E-Mail:

Internet:



Frau Petra Buchholz
Kreisverwaltung Uckermark
Amt für Kreisentwicklung, Bau und Liegenschaften
Karl- Marx- Straße 1

17291 Prenzlau
Telefon:
03984-70 1580

Fax:
03984-70 2899

E-Mail:



 http://www.tourismus-uckermark.de/            http://www.ltv-brandenburg.de/