Seiteninhalt

Aktiv und Mobil - für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

zwei Frauen in einem Sportstudio / formatwerbung/ shutterstock 93868927

Unter diesem Motto stand ein Modellprojekt, welches im Jahr 2012/2013 im Landkreis Uckermark gestartet wurde. Grundlage war eine groß angelegte Befragung unter den Senioren in der Region. Dabei ging es um genaue Erkenntnisse über die Mobilitätsgewohnheiten älterer Menschen. Daraus sollten dann im Anschluss Schlüsse für praktische Lösungen gefunden werden, wie der öffentliche Nahverkehr und ortsnahe Dienstleistungen stärker genutzt werden können.

Dieses Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kreisseniorenrat, der Kreisverwaltung Uckermark und dem Zentrum für Alternskulturen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn durchgeführt. 

Abschlussbericht

Abschlussbericht “Aktiv und Mobil“ als Verknüpfung von Strukturdaten mit den Ergebnissen der durchgeführten Befragung

Ansprechpartner

Amt für Kreisentwicklung, Wirtschaftliche Infrastruktur, Tourismus
Kreisverwaltung Uckermark
Karl- Marx- Straße 1

17291 Prenzlau
Telefon:
03984 70-1180

Fax:
03984 702899

E-Mail: