Seiteninhalt

Ehrenamtskoordination "Hauptamt stärkt Ehrenamt"

Ein Projekt zur Unterstützung und Förderung des bürgerschaftlichen/ehrenamtlichen Engagements.

Im Rahmen dieses Projektes wurde eine Informations-, Beratungs-, Qualifizierungs- und Netzwerkstelle für freiwilliges / ehrenamtliches / bürgerschaftliches Engagement in der Uckermark eingerichtet:

die Ehrenamtskoordination

Für den Landkreis Uckermark übernimmt Frau Jack die Aufgabe der Ehrenamtskoordinatorin und fördert dadurch die Wertschätzung freiwilligen Engagements bei den Trägern und in der Öffentlichkeit. Durch die Initiierung und Begleitung von Projekten trägt sie zur Gestaltung eines lebendigen Gemeinwesens und zur Verbesserung der Lebensqualität, vor allem auf dem Land, bei.

Insbesondere berät Frau Jack Interessierte, die eine passende Aufgabe suchen.

Kontakt:

Frau Anja Jack
Amt für Kreisentwicklung, Bau und Liegenschaften
Karl-Marx-Straße 1

17291 Prenzlau
Fax:
03984 704965

Telefon:
03984 704765

E-Mail:



Sie möchten sich gerne einbringen, wissen aber nicht, was genau Sie tun wollen,
wie Sie sich engagieren können oder wo es ein geeignetes Angebot gibt?
Dann berate ich Sie gerne und vermittle Sie gegebenenfalls in ein passendes Engagement / Ehrenamt.

~

Wenn Sie sich gerne weiterentwickeln und fortbilden möchten, sprechen Sie mich an.
~

Wenn Sie Fragen und Anliegen haben oder Probleme, die Sie gerne mit Hilfe einer neutralen Ansprechperson lösen wollen, berate ich Sie gerne.

~

Ihre konkreten Aufgaben sind:

  • sie informiert rund ums Thema „bürgerschaftliches Engagement / Ehrenamt“
     
  • sie vermittelt zwischen Vereinen, Organisationen, Projekten und Initiativen, die Engagierte suchen, und Menschen, die sich gerne einbringen wollen
     
  • sie berät und schult Organisationen, Vereine, Initiativen und Projekte bei der Gewinnung, Begleitung, Qualifizierung und Anerkennung Engagierter
     
  • sie initiiert Austauschmöglichkeiten für Akteure und Engagierte
     
  • sie vernetzt und unterstützt Kooperationen
     
  • sie berät Engagierte / ehrenamtlich Tätige

Projektförderung

Der Deutsche Landkreistag und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft haben das Projekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ im Rahmen des Aktionsbündnisses „Leben auf dem Land“ initiiert. Der Deutsche Landkreistag übernimmt dabei die Projektleitung und das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft finanziert das Vorhaben.

In dem Verbundprojekt wird bis Dezember 2022 modellhaft erprobt, wie auf Landkreisebene nachhaltige Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts geschaffen werden können. Die Ergebnisse sollen in einem Leitfaden gesammelt und Interessierten zur Verfügung gestellt und gegebenenfalls zur Nachahmung empfohlen werden.

Die Uckermark ist eine von 18 ausgewählten Modellregionen.

Logo BMfEL + ptble

Logo Deutscher Landkreistag