Seiteninhalt

Anzeige wegen festgestellter Verstöße nach dem Naturschutz-, Abfall,- Bodenschutz-, Wasser-, Jagd- und Fischereirecht


Zuständige Behörde:

Sachgebiet Grundstückverkehr und Referenzpflege/ Koordinierung und Ordnungswidrigkeiten
Kreisverwaltung Uckermark
Landwirtschafts- und Umweltamt
Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984-70 1383

Fax:
03984-70 4599

E-Mail:



Kontakt:

Bereich Ordnungswidrigkeiten



Telefon:
03984-70 1868

Telefon:
03984-70 1968

Fax:
03984-70 4599

E-Mail:



Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

Freitag

08:00 - 11:30 Uhr

Welche Rechtsvorschriften sind wichtig?

Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG) und Spezialvorschriften

Welche Gebühren bzw. Entgelte können entstehen?

keine

Was müssen Sie mitbringen bzw. einreichen?

Bei Anzeigen wären hilfreich:

  • Informationen und Unterlagen zu dem Tathergang (Beweismittel z.B. Fotos, ggf. Zeugen)
  • Lageskizze oder Flurkartenauszug 

Welche Formulare müssen Sie ausfüllen?

Auszufüllende Anzeigevordrucke sind in den jeweiligen Amtsverwaltungen und im Landwirtschafts- und Umweltamt erhältlich. Diese werden bei Bedarf gemeinsam mit den zuständigen Mitarbeitern ausgefüllt.

Anzeige wegen festgestellter Verstöße nach dem Naturschutz-, Abfall-, Bodenschutz-, Wasser-, Jagd- und Fischereirecht [PDF: 98 kB]

Aus der Anzeige müssen die Örtlichkeit, der Tattag sowie die Tatuhrzeit ersichtlich sein. Die Angaben "regelmäßig", "immer" beziehungsweise "jeder Tag" sind zu unbestimmt.
Bußgeldverfahren gegen unbekannte Personen ohne weitere Ansatzpunkte können nicht durchgeführt werden.