Seiteninhalt

Aktuelles

28.09.2020

Warnstreik am 29.09.2020

Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag (29.09.2020) zu neuen Warnstreiks aufgerufen. So soll es bundesweit Ausstände im öffentlichen Personennahverkehr geben.
Auch bei Verkehrsunternehmen in Berlin und Brandenburg wird es am Dienstag, dem 29.09.2020, Warnstreiks geben, das teilte die Gewerkschaft ver.di in einer Pressemitteilung mit.
Von Dienstag, 3.00 Uhr morgens bis Mittwoch, 3.00 Uhr morgens wird auch bei der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft ... mehr
25.09.2020

Koordinierungsgruppe Afrikanische Schweinepest gebildet

Auch wenn es zum Glück in der Uckermark noch keinen bestätigten Fall gibt, so bereitet sich der Landkreis doch schon seit längerem darauf vor, eine mögliche Einschleppung zu verhindern bzw. im Falle eines positiven Nachweises schnell und koordiniert eine mögliche Ausbreitung einzudämmen.
Vor dem Hintergrund der täglich wachsenden Anzahl positiv bestätigter Fälle infizierter Wildschweine in den Landkreisen Spree-Neiße ... mehr
15.09.2020

Flächenwechsel bei den ÖVF-Zwischenfrüchten ist anzeigepflichtig

Wer die Greeningauflage „Vorhalten von mindestens 5% des Ackers als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)“ im Jahr 2020 mit Winterzwischenfrüchten erfüllt, sollte prüfen, ob ein Flächenwechsel stattgefunden hat.
Sollten Sie nach der Ernte der Hauptfrüchte von den im Agrarförderantrag 2020 deklarierten Flächen abweichen und auf andere Antragsflächen ausweichen, ist dies bis zum 01.Oktober 2020 an das Landwirtschafts- und ... mehr
11.09.2020

Amtstierarzt fordert Einhaltung der Bestimmung zum Schutz der Hausschweinebestände

In der Gemeinde Schenkendöbern (Landkreis Spree-Neiße) wurde bei einem verendeten Wildschwein die Afrikanische Schweinepest (ASP) amtlich festgestellt.
Damit gibt es erstmals einen Ausbruch der ASP in Deutschland. Die Afrikanische Schweinepest ist eine hochansteckende Erkrankung der Haus- und Wildschweine, die fast immer tödlich verläuft. Es gibt keine Möglichkeit, die Schweine durch eine vorbeugende Impfung zu schützen. Für Menschen ... mehr
01.09.2020

Weitere Fördermittel für die Schaffung zusätzlicher Betreuungsplätze in der Kindertagesbetreuung

Der Bund stellt dem Land Brandenburg für den weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung rund 28 Millionen Euro zur Verfügung. Mit der U6-Ausbau-Richtlinie 2020-2021 vom 21.08.2020 ermöglicht das Land Brandenburg die Förderung zusätzlicher Betreuungsplätze im Altersbereich Krippe und Kindergarten. Dabei handelt es sich um Plätze, die durch Neu-, Aus- und Umbau sowie Sanierung und Renovierung neu geschaffen ... mehr
24.07.2020

Energie- und Klimaschutzkonzept wird erstellt

Energie- und Klimaschutz
Klimaschutzzmanager Stefan Them
Der Landkreis Uckermark hat mit dem Kreistagsbeschluss vom 18.09.2019 die Grundlage für die Erstellung eines kreislichen Energie- und Klimaschutzkonzeptes geschaffen. Die Erstellung des Konzeptes sowie dessen darauffolgende Umsetzung kann auf Grundlage des Beschlusses und unter Zuhilfenahme einer Bundesförderung, durch einen Klimaschutzmanager koordiniert und begleitet werden. ... mehr

Weitere Meldungen

Medien im Landkreis Uckermark