Seiteninhalt

Aktuelles

26.11.2021

Kreisverwaltung ab dem 1. Dezember für den Publikumsverkehr geschlossen

Kreisverwaltung ab dem 1. Dezember für den Publikumsverkehr geschlossen - Kfz-Zulassungsstelle bleibt geöffnet
Aufgrund des starken Infektionsgeschehens wird die Kreisverwaltung Uckermark ab dem 1. Dezember 2021 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich mit ihren Anliegen telefonisch, per Post oder E-Mail an die zuständigen Bearbeiter zu wenden oder einen Termin zu vereinbaren.
Weiterhin ... mehr
23.11.2021

Geschützt in die Festtage: für sich und für andere

GLG Impfkampagne Weihnachten 2021
Unter der Überschrift "Geschützt in die Festtage: für sich und für andere" bieten die GLG Fachklinik Wolletzsee und die GLG Ambulante Pflege & Service an den drei Freitagen vor dem Heiligen Abend erneut Schutzimpfungen gegen Covid-19 für alle interessierten Personen an.
Geimpft wird jeweils freitags von 08.00 - 15.00 Uhr am 03.12., ... mehr
23.11.2021

Verfahren zu den grenzüberschreitenden Umweltauswirkungen des geplanten Projekts der Republik Polen

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt Magdeburg, den 18.10.2021
Az.: 3800R25-421.08/18-002
Verfahren zu den grenzüberschreitenden Umweltauswirkungen des geplanten Projekts der Republik Polen mit dem Titel „1B.2 Etappe I und Etappe II Modernisierungsarbeiten an der Oder als Grenzfluss im Rahmen des Projekts des Hochwasserschutzes im Einzugsgebiet der Oder und Weichsel“;
Umweltentscheidung des Regionaldirektors für Umweltschutz in Stettin (Regionalna Dyrekcja Ochrony Środowiska w Szczecinie, ul. ... mehr
19.11.2021

Booster-Impfungen zurzeit erst mindestens sechs Monate nach Grundimmunisierung möglich

Bei den Impfaktionen der mobilen Impfteams im Landkreis Uckermark häufen sich aktuell Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, die die sogenannte Boosterimpfung bereits vor Ablauf der sechs Monate nach der Grundimmunisierung (Zweitimpfung) wünschen.
Aufgrund der gegenwärtig enorm gestiegenen Nachfrage nach Impfungen wird der Landkreis aktuell an der Empfehlung der Ständigen Impfkommission festhalten. Danach sollen Auffrischungsimpfungen ... mehr
28.10.2021

Inzidenzwert überschritten

Testnachweis im Landkreis Uckermark ab 29.10.2021 wieder erforderlich
Nachdem der Landkreis Uckermark heute den fünften Tag in Folge den Grenzwert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten hat, gilt ab dem 29. Oktober 2021 wieder die Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises, um bestimmte Leistungen in Anspruch zu nehmen oder bestimmte Veranstaltungen, Betriebe oder Einrichtungen zu besuchen.
Diese Verfahrensweise ... mehr
28.10.2021

Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises gilt wieder ab dem 29.10.2021

Öffentliche Bekanntgabe der Landrätin des Landkreises Uckermark gem. § 6 Abs. 3 der Dritten SARS-CoV-2-Umgangsverordnung
Die Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (Dritte SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – 3.SARS-CoV-2-UmgV) des Landes Brandenburg vom 15. September 2021 enthält in § 65 Abs. 3 folgende Regelung:
In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen laut Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts (https://www.rki.de/inzidenzen) ... mehr
12.10.2021

Digitale Streckenstatistik zum Antrag Bachenprämie

Digitale Streckenstatistik zum Antrag Bachenprämie
mit Beginn des Jagdjahres 2021/2022 wurde in Brandenburg eine landesweite Erlegungsprämie für weibliches Schwarzwild der Altersklassen 1 (Überläuferbachen) und 2 (adulte Bachen) eingeführt.
Voraussetzung für die Antragsstellung ist die digital eingereichte Streckenstatistik auf dem Onlineportal des Landes.
Weiter zum Handbuch:
Handbuch Jagdstatistik [PDF-Dokument: 2,1 MB]
  mehr
11.10.2021

Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises entfällt grundsätzlich

Öffentliche Bekanntgabe der Landrätin des Landkreises Uckermark gem. § 6 Abs. 3 der SARS-CoV-2-Umgangsverordnung
Die Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – SARS-CoV-2-UmgV) des Landes Brandenburg vom 15. September 2021 enthält in § 6 Abs. 3 folgende Regelung:
In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen laut Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts (https://www.rki.de/inzidenzen) innerhalb der letzten ... mehr
05.10.2021

Landkreis Uckermark führt erneut Pürzelprämie ein

Zur Prävention der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gewährt der Landkreis Uckermark für den Zeitraum vom 20.09.2021 bis 15.02.2022 eine Pürzelprämie in Höhe von 50,00 Euro je erlegtem Wildschwein.
Entsprechend dem Kreistagsbeschluss vom 15.09.2021 kann diese Prämie nicht mit anderen Prämien (Bachenprämie) kombiniert werden, ausgenommen die Abgabenprämie. Die Beantragung erfolgt bis zum 01.03.2022, später eingehende ... mehr
17.09.2021

Weiterer ASP-Fall im Landkreis Uckermark

Bei einem ca. 12 Kilogramm schwerem Frischling, der von Spaziergängern im Schwedter Ortsteil Blumenhagen aufgefunden wurde, hat das Friedrich-Löffler-Institut heute den Verdacht auf eine Infektion mit dem ASP-Virus amtlich bestätigt.
ASP Kernzone (27.10.2021)
Alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz vor einer Ausbreitung der Tierseuche laufen auf Hochtouren.
Unter Leitung der Landrätin hat der bereits bestehende Krisenstab ... mehr

Weitere Meldungen

Medien im Landkreis Uckermark