Seiteninhalt

Brandenburgisches Ausbildungsförderungsgesetz

Datenschutzinformationen Liegenschafts- und Schulverwaltungsamt

Hinweisblatt zum Datenschutz (BbgAföG), Herausgeber: MWFK Bbg. [PDF: 81 kB]



Zuständige Behörde:

SG Schulverwaltung/Ausbildungsförderung
Kreisverwaltung Uckermark
Bildungsamt / Haus 9
Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984 703340

Fax:
03984 704940

E-Mail:



Öffnungszeiten/Sprechzeiten

Montag

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

Freitag

08:00 - 11:30 Uhr

Was sollten Sie beachten?

Wir bitten derzeit von persönlichen Beratungsgesprächen Abstand zu nehmen.Gern beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail. Die Antragstellung kann online oder per Post erfolgen.

Anspruch auf Landesausbildungsförderung haben Schüler, die den Bildungsgang der gymnasialen Oberstufe oder einen zweijährigen Bildungsgang zum Erwerb der Fachhochschulreife in Vollzeitform besuchen und ihren ständigen Wohnsitz im Land Brandenburg bei den Eltern haben.

Welche Rechtsvorschriften sind wichtig?

BbgAföG (Brandenburgisches Ausbildungsförderungsgesetz)

Welche Gebühren bzw. Entgelte können entstehen?

keine

Welche Formulare müssen Sie ausfüllen und einreichen?

Hinweisblatt

Den Antrag auf Ausbildungsförderung nach dem BbgAföG finden Sie neben weiteren Informationen zur Landesausbildungsförderung auf den Seiten des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit der Online-Antragstellung unter www.bafoeg-brandenburg.de

Formulare:

Antrag auf Ausbildungsförderung nach dem BbgAföG

Einkommenserklärung

Erklärung Ehegatten Vater Mutter

Schulbescheinigung nach dem BbgAföG

Informationen BbgAföG