Seiteninhalt

Anmeldung  "Entwurf Bildungsbericht"


Kulturförderung

Datenschutzhinweise [PDF: 158 kB]

Zuständige Behörde:

Amt für Kreisentwicklung, Wirtschaftliche Infrastruktur, Tourismus
Kreisverwaltung Uckermark

Karl- Marx- Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984 70-1180

Fax:
03984 702899

E-Mail:



Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

Freitag

08:00 - 11:30 Uhr

Was sollten Sie beachten?

Der Landkreis Uckermark fördert kulturell und künstlerisch tätige Vereine, Institutionen, Gruppen und Einzelpersonen, die durch ihre Initiativen und Projekte das kulturelle Leben in der Uckermark mitgestalten und entwickeln.

Die Förderung erfolgt auf Antrag gemäß der Richtlinie für die Vergabe von Zuwendungen zur Förderung von Projekten im kulturellen Bereich, in Kraft getreten am 01.04.2019.

Zuwendungsfähig sind nur solche Vorhaben, die noch nicht begonnen worden sind. Ein Antrag wird nur angenommen, wenn die Maßnahme nach der Antragsstellung beginnt.

Als Maßnahmebeginn ist grundsätzlich der Abschluss eines der Ausführung zuzurechnenden Lieferungs- oder Leistungsvertrages zu werten. Bei Baumaßnahmen gelten Planung, Baugrunduntersuchung, Grunderwerb und Herrichten des Grundstücks (zum Beispiel Gebäudeabbruch, Planieren) nicht als Beginn des Vorhabens, es sei denn, sie sind alleiniger Zweck der Zuwendung. In der Regel werden Kosten für Planung (z. B. Architektenleistungen) und Genehmigungen bei Baumaßnahmen nicht gefördert.

Mit einem Antrag auf vorzeitigen Maßnahmebeginn wird eine Anerkennung des Maßnahmezeitraums vor einer möglichen Bewilligung beantragt. Im Einzelfall kann das zuständige Amt Ausnahmen zulassen. Es entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Förderung. Das wirtschaftliche Risiko trägt der Antragsteller in voller Höhe selbst, da der Antrag trotz vorzeitigen Maßnahmebeginns unter Umständen auch abgelehnt wird und keine Bewilligung von Fördermittel erfolgen kann oder Fördermittel unterhalb der Antragssumme bewilligt werden.


Welche Rechtsvorschriften sind wichtig?

Richtlinie für die Vergabe von Zuwendungen zur Förderung von Kunst und Kultur im Landkreis Uckermark aus Mitteln des Kulturfonds des Landkreises Uckermark (Kulturfonds) [PDF: 82 kB]

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P) [PDF: 23 kB]


verfügbare Formulare

Uckermark live (nicht-investiv)
kulturelle Veranstaltungen wie z. B. Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Theater- oder Tanzaufführungen, etc.

Antrag auf Förderung einer investiven Maßnahme im kulturellen Bereich (DOCX-Format oder PDF-Format)

Uckermark publik (investiv)
Herausgabe von Einzelpublikationen und Anthologien
Herausgabe von Kunstkatalogen
Erforschung, Darstellung und Publizierung regionaler Geschichte, Kunst und Kultur

Antrag auf Förderung einer investiven Maßnahme im kulturellen Bereich (DOCX-Format oder PDF-Format)

Uckermark produktiv (investiv) sowie Wartung
Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen,
Anschaffung von Kulturgütern,
Ausgaben für die Errichtung und Erhaltung von Kulturstätten soweit sie dem eigentlichen kulturellen Zweck dienen sowie
Projekte im Bereich „Kunst im öffentlichen Raum“

Antrag auf Förderung einer investiven Maßnahme im kulturellen Bereich (DOCX-Format oder PDF-Format)

   

dazugehörige Unterlagen:

Verwendungsnachweis Projektförderung Kultur (DOCX-Format oder PDF-Format)

Muster Buchungsjournal (DOCX-Format / Excel-Format / PDF-Format


Fördermöglichkeiten anderer Einrichtungen

Nutzenstiftung der Sparkasse Uckermark
die Sparkasse Uckermark unterstützt Kunst- und Kulturveranstaltungen

Nutzenstiftung-Sparkasse Uckermark

Ostdeutsche Sparkassenstiftung
als Kulturstiftung fördert, unterstützt und begleitet sie künstlerische und kulturelle Vorhaben (Förderleitlinie)

Ostdeutsche Sparkassenstiftung

Plattform kulturelle Bildung Brandenburg
Landesspezifische Beratung und Vermittlung zum Programm in Regionalbüros

Plattform kulturelle Bildung Brandenburg

Bundeministerium für Bildung und ForschungFörderprogramm „Kultur macht stark“
Förderung von Kooperationsprojekten von kulturellen Einrichtungen und Künstlern mit Kinder- und Jugendeinrichtungen, Bildungsträgern etc.

“Kultur macht stark“

Kulturland Brandenburg
Das Kulturland Brandenburg führt alljährlich sogenannte Themenjahre durch. Es erfolgen Ausschreibungen für die jeweiligen Folgejahre. Hierzu können Projektbeiträge vorgeschlagen werden (nähere Information über die dortige Menu-Leiste unter „Ausblick“).

Kulturland-Brandenburg

Förderung der Pomerania e. V.:
Fonds für kleine Projekte, Interreg

Euroregion Pomerania

Kunstpreis Fotografie
Vergabe des Kunstpreises aus Mitteln der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH

Kunstpreis-Fotografie

Kulturstiftung des Bundes
fördert bundesweit internationale Kulturprojekte

Kulturstiftung Bund

Creative Europe Desk KULTUR
Beratung zur Kulturförderung und Stipendien der EU

EU-Förderung

Aktion Mensch
Kunst- und Kulturförderung für Menschen mit Behinderung
bezuschusst werden: Kurse, Seminare, Workshops, Gemeinschaftsausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, Kulturfestivals, spartenübergreifende Kultur-Events, kulturelle Auftakt- oder Begleitprogramme bei Informationsveranstaltungen, Tagungen o.ä.

Aktion Mensch

PricewaterhouseCoopers - PwC-Stiftung
das auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung agierende Unternehmen unterhält seit 2002 eine Stiftung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Kultur und Bildung

PWC-Stiftung

Deutscher Musikrat (Deutsches Musikinformationszentrum)
Plattform von verschiedenen Stiftungen, die auf dem Gebiet der Musik aktiv sind

Deutscher Musikrat