Seiteninhalt

05.10.2021

Landkreis Uckermark führt erneut Pürzelprämie ein

Zur Prävention der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gewährt der Landkreis Uckermark für den Zeitraum vom 20.09.2021 bis 15.02.2022 eine Pürzelprämie in Höhe von 50,00 Euro je erlegtem Wildschwein.
Entsprechend dem Kreistagsbeschluss vom 15.09.2021 kann diese Prämie nicht mit anderen Prämien (Bachenprämie) kombiniert werden, ausgenommen die Abgabenprämie. Die Beantragung erfolgt bis zum 01.03.2022, später eingehende Anträge werden nicht bearbeitet. Antragsberechtigt sind nur die Jagdobmänner.
Für die Antragsbearbeitung ist der Antrag, die Streckenliste, der vollständig ausgefüllte grüne Wildursprungsschein zusammen mit der Probe und der Jagdnachweis einzureichen.
Das Antragsformular befindet sich im Anhang.

Antrag auf Gewährung einer Pürzelprämie für die Erlegung von Schwarzwild im Rahmen der ASP-Vorbeugung