Inhalt

Kiez-Kita

Das Land Brandenburg hat zum 01.07.2017 das Förderprogramm „Kiez Kita - Bildungschancen eröffnen “ gestartet. Mit diesem Programm werden Kinder und ihre Familien in unterschiedlichen familiären und sozialen Situationen unterstützt.

Familien und Kindertageseinrichtungen sollen in ihrer Kompetenz gestärkt werden, ein für Kinder lernförderliches Klima zu schaffen und vielfältige Bildungsanregungen zu ermöglichen. Folgen sozialer Benachteiligung soll frühestmöglich begegnet werden. Derzeit gibt es in der Uckermark 12 „Kiez-Kitas“ (Stand 10/2021), die vom Jugendamt ausgewählt wurden.

Die fachliche Begleitung aller geförderten Maßnahmen des Landesprogramm „Kiez-Kita“ wird im Rahmen der Kita-Praxisberatung gewährleistet. Die Unterstützung der „Kiez-Kitas“ schließt neben der Beratung zur Umsetzung der pädagogischen Konzepte auch den Gedankenaustausch zur Dokumentation der Prozesse vor Ort ein.

Die verantwortliche Mitarbeiterin des Fachbereiches Kindertagesbetreuung im Jugendamt, nimmt an landesweiten Arbeitstreffen, fachlichen Austauschmaßnahmen und Fachtagungen teil.