Inhalt

Landesprogramm "Türöffner: Zukunft Beruf am OSZ"

Probleme in der Schule, Ausbildung oder bei der Berufswahl?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende, sehr geehrte Eltern, Lehrer und Ausbilder,

auf dem Weg in die berufliche Zukunft treten manchmal Hindernisse oder scheinbar verschlossene Türen auf. Die Aufgabe der Lokale Koordinationsstelle ist die Unterstützung der Jugendlichen auf Ihrem Weg durch die Ausbildung am Oberstufenzentrum.

Logo_Türöffner_weiß

Direkt an den Standorten des Oberstufenzentrums Uckermark ist das Projekt „Türöffner: Zukunft Beruf“ angesiedelt. Unsere Büros stehen Ratsuchenden offen aus der dualen Ausbildung oder den verschiedenen Bildungsgängen der Berufsfachschule (BFS, BFS-G, BFS-G Plus).

Man kann uns in den Pausen, vor oder nach dem Unterricht aufsuchen und Fragen stellen zu Finanzierung im Alltag, dem Angehen von Problemen innerhalb der Ausbildung, einer gezielten Bewerbung


Sie finden uns an den Standorten des Oberstufenzentrums Uckermark an den folgenden Tagen sowie nach Vereinbarung:

Standort
Abteilung 1
17291 Prenzlau
Brüssower Allee 97
Zimmer 1.103a
Abteilung 2
17268 Templin
Dargersdorfer Str. 16
im B-Gebäude, 1. E.
Abteilung 3
16303 Schwedt/Oder
Passower Chaussee 97
Zimmer 2.04
Termine
Montag bis Freitag
Donnerstag Mittwoch und Donnerstag

Wir sind persönlich, telefonisch und per Mail erreichbar.

Neben dem Anbieten von Beratung organisieren wir für die SchülerInnen Workshops, die während der Schulzeit stattfinden. Sie sollen dazu beitragen, soziale und personelle Kompetenzen zu stärken und damit einen Beitrag zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen leisten bzw. die Ausbildungsfähigkeit der Jugendlichen verbessern.

Die Workshops sind thematisch breit gefächert. Welches Thema für die Klasse angeboten wird, ergibt sich aus Umfrage bei den SchülerInnen in Absprache mit den Klassenlehrkräften. Beliebteste Themen sind dabei: Finanzen, Rechte & Pflichten von Auszubildenden und Teambuildings. Es können aber auch Workshops bspw. zu Konfliktmanagement, Medienkompetenz, Lernstrategien angeboten oder neue Themen entwickelt werden.

Wir nehmen gern Wünsche entgegen – sprechen Sie uns an.


türöffener mit förderung
Das Projekt »Türöffner: Zukunft Beruf« ist ein Landesprogramm des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.