Inhalt

Kreiskitaelternbeirat

Im Kreiskitaelternbeirat werden nicht die Angelegenheiten der einzelnen Träger oder Kindertageseinrichtungen thematisiert. Hierfür ist der Kitausschuss zuständig.

Vielmehr geht es darum, die Mitglieder bei Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und den damit im Zusammenhang stehenden Fragen der Fachkräftesicherung sowie der Aufstellung und Fortschreibung des Kita-Bedarfsplanes zu beteiligen.

Der Kreiskitaelternbeirat gibt seine Stellungnahmen gegenüber dem Landkreis oder dem Jugendhilfeausschuss ab.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Kreiskitaelternbeirat.

Wahl

Zum 01.08.2019 gab es Änderungen des KitaG + KitaEBV

Der § 6 a KitaG wurde ergänzt. Hier heißt es: „Jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt hat einen Kreiskitaelternbeirat zu bilden.“

Somit wurde gesetzlich eine Grundlage geschaffen, die Beteiligung der Eltern auf der Landkreisebene zu stärken.

Eltern und sonstige Erziehungsberechtigte der Kinder einer Kita bilden die Elternversammlung. Diese wählt alle 2 Jahre zu Beginn des Kitajahres ein Mitglied und eine Stellvertretung aus ihrer Mitte für den Kreiskitaelternbeirat bzw. für die Wahlvertretungsversammlung, wenn dies durch eine Satzung geregelt wurde.

Die Mitgliedschaft im Kreiskitaelternbeirat endet mit Ablauf der Wahlperiode. Sollte jedoch das Kind des gewählten Mitgliedes die Einrichtung vorher verlassen, endet damit auch die Mitgliedschaft im Kreiskitaelternbeirat.

Die Wahl sowie die konstituierende Sitzung des Kreiskitaelternbeirates muss bis spätestens 12 Wochen nach Beginn des Kitajahres erfolgen.

In der konstituierenden Sitzung des Kreiskitaelternbeirates wird neben der/dem Vorsitzenden und dessen/deren Stellvertreter/in auch ein Mitglied sowie dessen Stellvertretung für den Landeskitaelternbeirat und ein beratendes Mitglied und dessen Stellvertretung für den Jugendhilfeausschuss gewählt.

Wahl des Kreiskitaelternbeirates im Landkreis Uckermark

Der Landkreis Uckermark hat mit der Satzung des Jugendamtes davon Gebrauch gemacht, den Kreiskitaelternbeirat über eine Wahlvertretungsversammlung wählen zu lassen und die Anzahl auf 13 Mitglieder entsprechend der Sozialräume und politischen Gliederung des Landkreises zu begrenzen.

Am 24.10.2019 fand die erste Wahl des Kreiskitaelternbeirates durch eine Wahlvertretungsversammlung statt. Diese wurde angefochten, woraufhin am 23.01.2020 eine Neuwahl erfolgte.

Ab 01.08.2021 sollten 97 Kitas im Landkreis Uckermark in ihren Elternversammlungen ein Mitglied und eine Stellvertretung für die Wahlvertretungsversammlung für die Wahl des nächsten Kreiskitaelternbeirates dem Jugendamt melden.
Davon gaben 74 Kitas eine Meldung ab. In 47 dieser Kitas wurde kein Mitglied und keine Stellvertretung gewählt. Somit sind nur 27 Mitglieder (und 15 Stellvertreter) von den Elternversammlungen gewählt worden und zur Wahlvertretungsversammlung geladen worden.

Am 07.10.2021 fand dann die Wahl des neuen Kreiskitaelternbeirates durch eine Wahlvertretungsversammlung statt. Diese wählte entsprechend der Sozialräume die Mitglieder und deren Stellvertreter für den Kreiskitaelternbeirat.

Für die Sozialräume Stadt Lychen, Gemeinde Uckerland, Amt Gerswalde und Amt Gramzow standen keine Kandidaten zur Verfügung. Somit besteht der Kreiskitaelternbeirat aktuell aus 9 Mitgliedern und 5 Stellvertretern.

Im Anschluss wurde die konstituierende Sitzung des Kreiskitaelternbeirates abgehalten. Im Rahmen dieser Sitzung wurde neben der Vorsitzenden und ihrer Stellvertreterin auch ein Mitglied sowie dessen Stellvertretung für den Landeskitaelternbeirat und ein beratendes Mitglied und dessen Stellvertretung für den Jugendhilfeausschuss gewählt.

Sozialräume

Sozialraum
gewählte Mitglieder KKEB
weitere Funktionen
Vertretung im Sozialraum
Stadt Angermünde
Lars Ceglarek
stellv. Mitglied LKEB

Stadt Prenzlau
Sören Gerulat
Mitglied LKEB
Winzer-Berghahn, Beate
Stadt Schwedt/Oder
Sabrina Maaß
Vorsitzende KKEB
Ronny Pegelow
Stadt Templin
Andrea Pächnatz


Amt Gartz (Oder)
Laura Belz
stellv. Vorsitzende KKEB
stellv. Mitglied JHA

Gemeinde Boitzenburger Land
Christin Witthuhn

Martina Schultz
Gemeinde Nordwestuckermark
Ulrike Günther
Mitglied JHA
Nicole Paul
Amt Brüssow
Cindy Anders

Michelle Lisa Geier